top of page

Keine Lust zum Schreiben?

Es gibt immer wieder Zeiten, in denen man keine Lust zum Schreiben hat. Das kann verschiedene Gründe haben, wie beispielsweise eine Schreibblockade, ein Mangel an Inspiration oder Motivation. Auch Müdigkeit und Stress können dazu beitragen.


Dabei ist es wichtig, diese Phasen zu akzeptieren und sich nicht zu sehr unter Druck zu setzen. Wenn man keine Lust zum Schreiben hat, sollte man eine Pause einlegen und sich anderen Aktivitäten widmen, die einem Freude bereiten. Dennoch sollte man nicht zu viel Zeit vergehen lassen und sich dazu zwingen, zumindest eine kurze Zeit lang zu schreiben, um wieder in den Schreibfluss zu kommen.


Auch mir passiert es ab und zu, dass ich keine Lust zum Schreiben habe. Was mir dann hilft, ist trotzdem immer einen Stift und ein Notizheft bei mir zu haben . Dann kann es mir passieren, dass mir unterwegs eine Idee kommt oder ich eine Beobachtung mache, die mich zum Schreiben wieder inspirieren. Das können auch Banalitäten sein, aber so bleibe ich im Fluss des Schreibens.


Es ist wichtig, eine gesunde Balance zwischen Schreiben und Entspannung zu finden, um langfristig produktiv zu bleiben.




3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chat GPT

Comments


bottom of page