top of page

Was ist ein guter Coach?

Aktualisiert: 27. Apr. 2023

Ein guter Coach verfügt über ausgezeichnete zwischenmenschliche Fähigkeiten, die es ihm ermöglichen, die Bedürfnisse eines Menschen zu verstehen und sich auf ihn einzustellen. Das setzt ein gutes Einfühlungsvermögen voraus, aber auch eine reiche Lebenserfahrung kann ebenfalls von grossem Vorteil sein.


Menschenkenntnis ist ebenfalls wichtig und eine gute Intuition, um auch Unausge-sprochenes zu erfassen und auf die Bedürnisse des Menschen einzugehen.


Ein guter Coach versteht auch, wie man einen sicheren und vertrauenswürdigen Raum schafft, in dem Klienten ihre Herausforderungen und Ziele offen teilen können. Der Coach sollte in der Lage sein, effektive Fragen zu stellen, um Klarheit zu schaffen und den Klienten zu helfen, seine eigenen Lösungen und Wege zu finden.


Ist eine Coach-Ausbildung an einer externen Institution für ein gutes Coaching wichtig?

Meiner Meinung nach kann dies ein Vorteil, aber muss keine Voraussetzung sein. Lebenserfahrung und gemeisterte Herausforderungen im Leben sind meiner Meinung nach mehr zu gewichten.


Zusammenfassend, was macht einen guten Coach aus?


- Gut zuhören können

- Gutes Einfühlungsvermögen

- Unausgesprchenes erfassen und es ansprechen

- Bedürfnisse erkennen und darauf eingehen

- Einen vertrauenswürdigen Raum schaffen, wo man sich wohl fühlt

- Eine reiche Lebenserfahrung (kein muss, aber ein Vorteil)

- Herausforderungen und Ziele mit dem Klienten erarbeiten

- Lösungsansätze aufzeigen

- Den Klienten ermutigen und motivieren können, dass er/sie es schaffen kann


Schlussendlich ist es auch wichtig, dass ein Coach den Klienten wieder loslässt, damit auf die Dauer keine Abhängigkeit geschieht.









6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Chat GPT

Comments


bottom of page